Leukozytapherese

Die extrakorporale Leukozytapherese ist ein Verfahren zur gezielten Entfernung weißer Blutzellen aus Vollblut. Durch die auch als Cellsorption bezeichnete Therapie werden zirkulierende Granulozyten, Monozyten und Lymphozyten entfernt. Dadurch können eine Reihe funktioneller Eigenschaften der Monozyten und Lymphozyten modifiziert werden.

Die Cellsorption ist eine Therapieoption bei chronisch entzündlichen Krankheiten, bei denen das Einwandern aktivierter Leukozyten in die entzündlich veränderten Gewebe eine Rolle spielt. Erfahrungen mit der Cellsorption bestehen bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (Colitis ulcerosa, Morbus Crohn) und der rheumatoiden Arthritis.



Leukozytenfilter Cellsorba, elektronenmikroskopische Aufnahme adsorbierter Leukozyten, 200-fach (A) und 800-fach (B) vergrößert.

Der potentielle therapeutische Nutzen der Cellsorption besteht im Wesentlichen in der Unterbrechung eines akuten Krankheitsschubs mit hoher entzündlicher Aktivität, weiterhin kann die Cellsorption für jene Patienten mit chronisch aktiven Verläufen eine Therapieoption sein, bei denen eine medikamentöse Therapie nicht ausreichend wirksam ist oder eine Unverträglichkeit gegenüber der Standardmedikation besteht. Ein Beispiel stellt der Einsatz als Ultima ratio bei einem schweren Schub der Colitis ulcerosa dar, bevor der nächste Schritt der Therapieeskalation zur kompletten Kolektomie führen würde.

Für weitere Informationen zum Thema Cellsorption wenden Sie sich gerne an das Apherese ForschungsInstitut.



Weiterführende Literatur

  • Dittrich K, Richter M, Rascher W et al. Leukocytapheresis in a girl with severe ulcerative colitis refractory to corticosteroids, infliximab, and cyclosporine A. Inflamm Bowel Dis (2008) 14:1466-1467. Abstract
  • Emmrich J, Petermann S, Nowak D et al. Leukocytapheresis (LCAP) in the management of chronic active ulcerative colitis - Results of a randomized pilot trial. Dig Dis Sci (2007) 52:2044-2053. Abstract
  • Sawada K, Muto T, Shimoyama T et al. Multicenter randomized controlled trial for the treatment of ulcerative colitis with a leukocytapheresis column. Curr Pharm Des (2003) 9:307-321. Abstract

Bitte beachten:

Die auf diesen Webseiten des Apherese ForschungsInstituts dargestellten Informationen zu Therapiekonzepten, Therapieverfahren und Krankheitsbildern sind ausschließlich zur Nutzung durch medizinische Fachkreise bestimmt.

Wenn Sie kein Angehöriger dieser Fachkreise sind, könnte der auf diesen Webseiten dargestellte Inhalt für Sie unverständlich sein.

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Zur Kenntnis genommen und akzeptiert“ bestätigen Sie, dass Sie diese Mitteilung zur Kenntnis genommen haben und diese ausschließlich für medizinische Fachkreise bestimmten Informationen lesen möchten. Sollten Sie nicht zustimmen, klicken Sie bitte auf „Zurück zur Homepage“.